Rafting von Neuss nach Düsseldorf

Apexstylez
Date 17 August 2014
Kai Lambion

Rafting_bearbeitet-1

Ich war Heute mit ein paar Freunden Rafting von Neuss nach Düsseldorf. Auf der Webseite des Anbieters hatte man den Eindruck, es würde beinahe um Leben und Tot gehen (Siehe Beitragsbild), was sich später als gemütliche Paddelboot-Tour entpuppte.
Für die unter Euch, die gerne mal frische Luft schnappen und mit Freunden wirklich etwas zu bequatschen haben, ist das eine schöne Gelegenheit, Zeit zusammen zu verbringen. Wer, wie ich, so etwas wegen des Nervenkitzels machen würde und um mal richtig ins Schwitzen kommen möchte (Angst- und Bewegungsschweiß gepaart), wird bitter enttäuscht sein.
Auf den ersten 3 Kilometern (Erft) ist es noch ganz lustig, weil ein paar kleinere Strudel sind, aber sobald man am Rhein angekommen ist, kann man sich eigentlich auch treiben lassen.
Super nettes und hilfsbereites Personal, die uns auch den Tipp gegeben haben, dass bei Witten, NRW wohl eine etwas interessantere Rafting-Strecke sei. Die Strecke Erst-Rhein hat den Schwierigkeitsgrad 0 von 10, wobei 5 die schwierigste Stufe ist, die kommerziell angeboten wird. Laut unserem Kapitän hat Witten wohl Stufe 3 – Also kann man ma machen, was!?
Sonst rat er uns für eine richtige Tour nach Österreich, in die Alpen zu fahren, das soll sich wohl richtig lohnen!
Ahoi

Share this article

Leave a comment